• Neu

Skippers Segeln & Ozean N°81 September - November 2021 - PAPIERVERSION

SKIPPERS81PAPIER

Stechen Sie in See mit dem Magazin Skippers, Segeln & Ozean.
Aussergewöhnliche Boote, traumhafte Törns und Reisen, sportliche Topleistungen, grosse Segler, packende Regatten und atemberaubende Bilder.

9,00 CHF
Bruttopreis

 

Sicherheitspolitik

 

Lieferpolitik

 

Rückgaberichtlinie

Ein voller Sommer

Um Sie auf allen Kanälen mit den aktuellsten News rund um den Segelsport zu versorgen, war die Skippers-Redaktion diesen Sommer ununterbrochen unterwegs. Sie hat keinen Weg gescheut, um auf Meeren, Seen und in den Häfen im In- und Ausland nach pikanten Neuigkeiten Ausschau zu halten und diese in den Social Media und auf dem neuen YouTube-Kanal von Skippers mit Ihnen zu teilen. Wir haben die IMOCA-Jacht Apivia gesteuert, auf dem Maxi Edmond de Rothschild gekurbelt und sind an Bord eines 69F übers Wasser geflogen. Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal und befriedigen Sie Ihre nautische Neugier mit unseren regelmässig aufgeschalteten Beiträgen!


In dieser 81. Skippers-Ausgabe blicken wir auf zwei intensive Segelmonate zurück. Den Anfang machten die Olympischen Spiele, an denen die Schweizer Delegation zwei Diplome holte: Mateo Sanz Lanz als 8. im RS:X und Linda Fahrni/Maja Siegenthaler mit einem glänzenden 4. Rang bei den 470ern. Eine nicht minder starke Leistung zeigten die drei Schweizer Teams an der GC32 Racing Tour. Das Rolex Fastnet verwöhnte uns mit spannenden Kämpfen auf allen Ebenen und die Schweizer Seen waren Schauplatz grossartiger Regatten. An der iQ-Foil-Weltmeisterschaft in Silvaplana sorgten die Windfoiler für eine rasante Show, am Swiss Sailing Youth Cup bewies der Nachwuchs sein unbestrittenes Talent, an der Challenge lémanique des 6mJI nahmen Sechser aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland teil und an der Syz Translémanique verlangte der Wind den Teilnehmern alles ab. Gesamtsieger Charlie Dalin ist im Übrigen auf dem Titelblatt abgebildet. Er feierte nach seinem 2. Platz an der Vendée Globe sein grosses Comeback an einer Einhandregatta. Der Franzose hat ganz offensichtlich nichts von seiner Klasse verloren. Obwohl er vorher noch nie zuvor auf dem Genfersee gesegelt war, die Luthi 10.90 Katana so gut wie nicht kannte und sich auf der Rückfahrt sogar noch einen Patzer leistete, feierte er einen unangefochtenen Sieg in Echtzeit.

Quentin Mayerat
Chefredaktor

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stechen Sie in See mit dem Magazin Skippers, Segeln & Ozean.
Aussergewöhnliche Boote, traumhafte Törns und Reisen, sportliche Topleistungen, grosse Segler, packende Regatten und atemberaubende Bilder.

- Für nur CHF 9.- erhalten Sie das Magazin in Papierversion (128 Seiten)
- Für nur CHF 5.90 steht es als PDF zum sofortigen Download bereit.

Kauf einer Papier-Ausgabe

Angesichts der atemberaubenden Bilder und der hohen Druckqualität würde man kaum vermuten, dass sich hinter dieser Segelzeitschrift das älteste nautische Magazin der Schweiz verbirgt.

SKIPPERS81PAPIER

14 andere Artikel in der gleichen Kategorie: